ZukunftswerkstattKommunikationMobbingTeamentwicklung
Home
zur Person
Coaching
Mediation
Seminare
Themen
Termine
Partner
Impressum
Gästebuch
 


Zukunftswerkstätten wurden von Robert Jungk eingesetzt, um Bürgerbeteiligung
einzufordern.
Wir arbeiten mit der Methode der Zukunftswerkstatt nach dem Kölner Modell von Prof. Dr. Paul Matzdorf.

Im möglichen Thema: "Wie können wir bürgerliches Engagement wieder attraktiv gestalten und erleben?" entfalten wir neue Ideen und fördern die Motivation der Beteiligten.

Die Methode lässt sich auf verschiedene Fragestellungen anwenden, die allgemeiner Natur sein können,aber auch für die Visionsentwicklung geschlossener Gruppen/Gremien taugen.